Schäfchentörtchen mit Popcorn zu Ostern

Schäfchenkuchen Ansicht von vorne

 

Anzeige: unbeauftragt/unbezahlt wegen Markennennung & Personennennung:

Für die Ostertafel darf ein toller Kuchen einfach nicht fehlen! Traditionell gibt es in Deutschland zu Ostern gerne Gugelhupf. Bei mir auch! Dieser hat sich jedoch unter dem Popcorn versteckt ;-) Ich wollte mal wegkommen von den ganzen Häschen und da letztes Jahr meine Schäfchen-Schokoladentafeln bei euch so gut angekommen sind, gibt es dieses Jahr wieder ein Schaf!

Ich finde es so niedlich und glaube es braucht noch einen Namen! Hilft ihr mir? Schreibt mir eure Vorschläge einfach in den Kommentaren oder auf Instagram oder Facebook. Ich suche mir dann einen aus :)

Zutaten

1 Gugelhupf Mini (gekauft oder gebacken)

Popcorn

Zuckerguss, Frosting oder geschmolzene Schokolade

1-2 Schokoeier (1 extra, falls das eine bricht) z.B. Ü-Eier

Zuckeraugen

Brauner Zuckerstift

Frühstücks Chocos (Ohren)

Schäfchenkuchen Ansicht von vorne

Zubereitung

  1. Den fertigen Gugelhupf mit Frosting, Zuckerguss oder geschmolzener Schokolade bestreichen. Was euch lieber ist. Hauptsache das Popcorn klebt daran!
  2. Popcorn auf den Gugelhupf geben und leicht andrücken. Trocknen lassen.
  3. Das Schokoei vorsichtig in zwei Hälften trennen. Falls was schief geht, hab ihr noch das zweite ;-)
  4. Mit dem Zuckerstift fixiert ihr nun die Augen und die Chocos dienen als Ohren. Am Ende noch einen Mund formen. Fertig!

Schäfchenkuchen Ansicht von der Seite



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.