Lustiges Fingerfood für Halloween – Frankenstein-Waffelkekse

Bei mir geht es mit witzigem und grünem Halloween Fingerfood weiter. Für diese Frankenstein Waffelkekse stand ich nicht lange in der Küche und dass trotz meiner anfänglichen schlechten Erfahrungen mit Candy Melt. Meine Erfahrungen zu Candy Melts könnt ihr gerne in meinem Beitrag zu den Alien Cupcakes nachlesen. ( Thematisch übrigens auch super zu Halloween). Beinahe hätte ich sie in die Tonne getreten aber jetzt habe ich den Dreh raus und es hat echt Spaß gemacht!

Für Halloween wollte ich so gerne einen Frankenstein Snack kreieren! Und weil nun mal auch Monster sich verlieben, gibt es an seine Seite Frankensteins Braut :)

Für diese schnuckeligen Frankenstein Halloween Snacks braucht ihr:

Zutaten

Waffelkekse

Zartbitterschokolade

Grünes Candy Melt

Zuckeraugen

Rosa Zuckerherzen

Grüne Mini Marshmallows

Roten Zuckerstift

Schwarzen Zuckerstift

Weißen Zuckerstift

Zubereitung

1. Eure Waffelkekse auf ein Holzbrettchen oder ähnliches platzieren.

2. Die Mengenangaben hägen davon ab, wie viele Frankenstein Waffelkekse ihr macht: Zartbitterschokolade in der Mikrowelle schmelzen und mit einem stumpfen Messer auf die Waffelkekse auftragen. Darauf achten, dass Mrs. Frankenstein etwas mehr Schokolade für ihre Haarpracht bekommt ;)

3. Candy Melts im Wasserbad oder so wie ich, in der Mikrowelle schmelzen. Meine Mikrowelle war sehr günstig und hat noch nicht einmal Wattzahlen. Ich schmelze mein Candy Melt auf der Stufe Medium für genau 1 Minute. Es lässt sich danach sehr einfach umrühren und hat eine gute Konsistenz. Sonst eventuell etwas Kokosöl hinzugeben, dann wird es geschmeidiger.

4. Candy Melt mit einem stumpfen Messer auftragen. Danach jede Waffel in die Hand nehmen und leicht hin und her schütteln. Das Candy Melt verteilt sich so auf dem Keks und es wird eben.

5. Zuckeraugen darauf geben. Sollte euer Candy Melt bereits fest geworden sein, dass geht recht fix, dann könnt ihr die Zuckeraugen mit einem Zuckerstift fixieren. Genauso mit dem Zuckerherz handhaben.

6. Mund und rote Wunde bei Frankenstein formen. Die Zuckerstifte vor Gebrauch gut durchkneten.

7. Minimarshmallows durchschneiden und mit dem Zuckerstift fixieren. Diese können auch ein wenig versetzt fixiert werden. Das sieht sehr süß aus.

8. Nachdem die Zartbitterschokolade abgekühlt ist, mit dem weißen Zuckerstift eine Zick Zack-Linie auf Frau Frankensteins Haare zeichnen. Fertig sind eure Frankenstein Waffelkekse!

Vielleicht gefällt dir auch

Vanillekuchen mit Himbeeren Dieser Kuchen hat es mir so richtig angetan! Ich habe mich sofort in ihn verliebt. Einfach nur zuckersüß mit den kleinen Himbeerblüten :-) Es i...
Schoko-Karamell-Cookies mit Meersalz   Letztens habe ich gelesen, dass gesalzenes Karamell sowas von gestern sei. Den Trend gibt es wahrlich schon länger und ist an mir vorbei...
Anzeige – Snickers Kekse mit Schokodrops   Anzeige: unbeauftragt/unbezahlt wegen Markennennung & Personennennung: Yum yum yum, diese Kekse waren schnell weg :-) , so schön ...
Schäfchentörtchen mit Popcorn zu Ostern   Anzeige: unbeauftragt/unbezahlt wegen Markennennung & Personennennung: Für die Ostertafel darf ein toller Kuchen einfach nicht fe...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*