Anzeige: Heiße Schokolade mit Marshmallow-Schweinchen – ein köstlicher Trinkgenuss!

Die Tage werden merklich kürzer und kälter. Da mache ich es mir Zuhause gerne kuschelig gemütlich und verbringe nicht nur viel Zeit auf der Couch, sondern auch in meiner kleinen Küche. Ich habe mich so gefreut, als mir der moses.Verlag ein Paket mit schönen Küchen-Accessoires aus der cook&STYLE – Kollektion zugeschickt hat. Die Produkte sind verspielt und mit viel Liebe zum Detail gestaltet, welches mir besonders gut gefallen hat.

Darunter war ein Einkaufzettelblock, der schon seinen festen Platz auf meinem Kühlschrank gefunden hat. Wer keine Nägel in die Wände hämmern möchte, kann ihn ganz easy am Kühlschrank befestigen. Jetzt kann man sich seine fehlenden Lebensmittel immer schnell aufschreiben. Auch der Krebs- Wackelmagnet hat es mir besonders angetan. Praktisch, dass man seine Einkaufzettel zwischen seine Schere klemmen kann. So wird man morgens gleich an den Einkauf erinnert!

Zu der kalten Herbstzeit gönne ich mir öfters ein leckeres und warmes Getränk. Das ich ein absoluter Chocoholic bin, muss ich niemanden mehr erklären. Deswegen gibt es heute ein hot chocolate-Rezept von mir, was richtig gute Laune macht!

Bei einer richtig guten heißen Schokolade dürfen Marshmallows nicht fehlen. Und diese dürfen kreativ gestaltet sein. Dieses Mal habe ich ein rosarotes Schweinchen-Marshmallow gezaubert, welches sich in der heißen Kakao so richtig wohl fühlt. Das Ganze sieht dann so aus, als ob das Schweinchen im „Schlamm“ seinen Spaß hat. Hier hat jeder seinen Trinkspaß!

Jetzt heißt es: Ab in den Supermarkt! Meine Zutaten schreibe ich mir gerne auf und schlendere im Supermarkt mit meinen Einkaufszettel in der Hand. Wer von euch notiert sich auch seine Lebensmittel auf Notizzettel? Und diese Zutaten solltet ihr euch auf den Einkaufszettel unbedingt notieren:

Zutaten für eine Tasse

2 EL Trinkschokolade

2 EL Schokodrops

250 ml Milch

Rosa Marshmallows (diese gibt es meistens in einer Tüte mit bunten Marshmallows)

Bunte Mini-Marshmallows

Beeries Geleegummies

Zubereitung

1.Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Trinkschokolade und Schokodrops hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren.

2. Heiße Schokolade kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Kurz abkühlen lassen.

Marshmallow-Schweinchen DIY

Ich würde empfehlen das Schweinchen zuerst zu basteln. So habt ihr es gleich parat.

1.Mit einem Zahnstocher pikst ihr zwei kleine Löcher in den Marshmallow. Das werden die Augen sein.

2.Von dem dunklen Beeren-Gummi zwei kleine Kugeln herauspuhlen und in die Löcher drücken. Dazu könnt ihr weiterhin den Zahnstocher nutzen.

3.Einen rosa Mini-Marshmallow diagonal durchschneiden. Fertig ist euer Marshmallow-Schweinchen!

Und da wir uns in schnellen Schritten Weihnachten nähern, eignet sich dieses Rezept auch als tolle Geschenkidee aus der Küche. Ich liebe es Selbstgemachtes zu verschenken, da es viel persönlicher ist. In einem Glas verpackt, lässt es sich super verschenken. Um das Ganze noch hübscher aufzupeppen und eine persönliche Botschaft zu übergeben, kann man am Glas noch einen hübschen Sticker befestigen. Na, seid ihr jetzt vielleicht auch neugierig geworden auf die tollen Produkte vom moses.Verlag? Schaut mal vorbei!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.