Rollende Nationalelf – Ein schneller und einfacher Snack zur Fußball-WM 2018

Anzeige: unbeauftragt/unbezahlt wegen Markennennung:

Wenn die Nationalelf aus runden Keksen bestünde, würde sie wahrscheinlich so aussehen!

 

Vielleicht wissen es noch nicht alle aber ich bin tatsächlich ein großer Fußball-Fan! Bei einem guten und spannenden Spiel kann ich nicht „Nein“ sagen! Für mich war es klar, dass ich die Fußball-WM auf meine Weise irgendwie in meinen Blog unterbringe. Also habe ich mich entschieden aus runden Keksen unsere Nationalelf zu machen und einen leckeren und super schnellen Fußball-Snack zu kreieren.

 

 

 

Zutaten

1 Pck. Golden Oreo-Kekse

1 Pck. Oreo-Kekse (für die Version von Boateng)

Ich habe Oreo-Kekse genommen. Natürlich könnt ihr auch jeden anderen runden Keks verwenden! 

Zuckerguss

Zuckeraugen

Zuckerstifte in den Farben schwarz, rot & gelb

 

 

Zubereitung

  1. Die Kekse aus der Verpackung holen und auf ein großes Schneidebrett legen.
  2. Zuckerguss anrühren (er sollte recht dickflüssig sein).
  3. Zuckerguss auf die Kekse verteilen (ich habe ein stumpfes Brotmesser verwendet) und in den Kühlschrank stellen, damit der Zuckerguss hart wird.
  4. Nach etwa 2-3 Stunden die Kekse wieder herausnehmen und mit den Zuckerstiften die deutsche Flagge auf das Trikot verzieren.
  5. Mit einem der Zuckerstifte noch zum Schluss die Zuckeraugen fixieren. Fertig!
  6. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

 

 

Vielleicht gefällt dir auch

Selbstgemachte Schokoladentafeln – Ideal zum... Anzeige (unbezahlt & unbeauftragt da Markennennung)     Das fiel mir doch vor ein paar Tagen ein, dass wir uns im Sternzeic...
Marienkäfer Cupcakes mit Smarties – Mein Gas... Anzeige: unbeauftragt/unbezahlt wegen Markennennung & Personennennung: Der Frühling kommt, ich rieche es schon. Die Sonne lässt sich immer wied...
Vanillekuchen mit Himbeeren Dieser Kuchen hat es mir so richtig angetan! Ich habe mich sofort in ihn verliebt. Einfach nur zuckersüß mit den kleinen Himbeerblüten :-) Es i...
Joghurteis mit Früchten Willkommen August! Hoffentlich wirst du genauso schön und heiß wie der Juli! Deswegen gibt es wieder ein leckeres Eis - Rezept und für mich ein we...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*