Anzeige – Leckeres Schokotörtchen im Popcornbecher-Style

Anzeige: unbeauftragt/unbezahlt wegen Markennennung:

Dieses schokoladige Törtchen musste auf den Blog! So lange schwirrte es mir im Kopf herum und gab mir keine Ruhe. Wie genau ich auf die Idee gekommen bin ein Törtchen im Popcornbecher-Style zu machen, weiß ich auch schon nicht mehr :D Egal, jetzt ist es da und erfreut euch mindestens genauso sehr wie mich.

Leckeres Schokotörtchen im Popcornbecherstyle Nahaufnahme
Als ich das Törtchen machte und es langsam Form annahm, war ich gespannt, ob es auch in echt gut ausschaut. Irgendetwas störte mich. Nachdem ich ein Foto meiner Schwester geschickt habe, kam ich auf die Antwort: Die sauren Bänder waren zu dick! Also nahm ich alle wieder ab und halbierte sie. Und tatsächlich kam das Törtchen nun einem Popcornbecher näher.

Leckeres Schokotörtchen im Popcornbecherstyle

Natürlich musste der Kuchen auch probiert werden. Ich hatte vorher noch nie einen Kuchen mit Popcorn gegessen gehabt und war total begeistert. Tatsächlich hat es dem Geschmack nicht geschadet. Es war richtig lecker! Auch die sauren Bänder passten dazu. Umso mehr freute ich mich, als eine gute Freundin genau meiner Meinung war :) Es sind übrigens auch ihre Hände auf dem einen Foto. Tja, wenn man bei mir zu Besuch ist, kann es schon passieren, dass man auch vor meiner Kamera landet ;) VielenDank nochmal!!

Zutaten

Blechkuchen

250 gr Butter (Zimmertemperatur)

250 gr Zucker

2 Pck. Vanillezucker

3 Eier (Größe L oder 4 Eier Größe M)

4 EL Kakaopulver

300 gr Mehl

2 TL Backpulver

1 TL Natron

1 Prise Salz

200 Sauerrahm

Frosting

100 gr weiche Butter

150 gr Doppelrahmfrischkäse

150 gr Puderzucker

Dekoration

Popcorn (gekauft oder selbstgemacht)

Zwei Packungen Saure Drachenzungen (von Hitschler)

Leckeres Schokotörtchen im Popcornbecherstyle auf einer Etagere

Zubereitung

Blechkuchen

1. Alle trockenen Zutaten (bis auf den Backkakao) vermengen und zu Seite stellen.

2. Weiche Butter mit dem Handrührgerät etwa 2 Minuten lang verrühren. Zucker und Eier hinzugeben. Kurz durchmischen. Dann das Gleiche wiederholen mit dem Backkakao und der Sauren Sahne.

3. Nach und nach die trockenen Zutaten zugeben, bis eine homogene Masse entstanden ist.

4. Ofen auf 175°Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig darauf gleichmäßig verteilen und etwa 20 Minuten lang backen. In der Zwischenzeit das Frosting zubereiten und in den Kühlschrank stellen.

5. Blechkuchen komplett abkühlen lassen. Jetzt ein Schälchen/Schüsselchen (meins hatte einen Durchmesser von 13,5 cm) nehmen und umgekehrt auf den Blechkuchen legen. Mit einem Brotmesser drumherum schneiden. Ihr müsstet 3 Kreise rausbekommen. Am besten das Schälchen einmal links unten, rechts unten und mittig oben platzieren für die drei Kreise.

6. Den ersten Törtchenboden auf einen Teller legen und etwas Frosting darauf verteilen. Den zweiten Boden darauflegen und wieder etwas Frosting darauf verteilen. Genauso geht es dann weiter mit Boden Nr. 3. Mit dem restlichen Frosting das Törtchen verkleiden.

Nachdem ihr das Frosting auf das Törtchen aufgetragen habt, es nochmal kurz in den Kühlschrank stellen. Danach kann es ruhig mit einem Tortenheber auf eine hübsche Tortenplatte platziert werden. Jetzt fehlt nur noch die Dekoration :)

Dekoration

 Die sauren roten Bänder (wer will mit einer Zickzack-Schere an einer Seite etwas abschneiden. Ja es funktioniert! Ich musste selber dabei grinsen :) ) Dann halbieren und an den Seiten des Törtchens befestigen.

Leckeres Schokotörtchen im Popcornbecherstyle Angeschnittene Ansicht

Leckeres Schokotörtchen im Popcornbecherstyle Ganze Ansicht

Vielleicht gefällt dir auch

Anzeige – Kekse wie bei Oma – mit Scho...   Anzeige: unbeauftragt/unbezahlt wegen Markennennung & Personennennung: Oh ja es ist so weit! Es ist wieder Kekse- und Plätzchenze...
Anzeige – Bratapfel-Marmelade – und wi...   Anzeige: unbeauftragt/unbezahlt wegen Markennennung: Es ist November und es wird langsam wirklich ungemütlich auf den Straßen. Heute ...
Anzeige – Bruchschokolade „Ostern̶... Anzeige: unbeauftragt/unbezahlt wegen Markennennung & Personennennung: Ostern steht vor der Haustür und ich wollte euch unbedingt noch meine Oste...
Toblerone Shortbread Kekse – ein kleiner Gen... Als ich dieses Rezept im Internet fand, gab es nur noch einen Gedanken: OMG!! Die muss ich sofort machen. Toblerone war schnell gekauft und auch d...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*