Eulen Cupcakes mit Oreo Keksen

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber im Herbst geht mein Blick oft nach unten. All die schönen Blätter die da liegen. Diese Farben, da geht mein Herz auf. Es ist definitiv meine liebste Jahreszeit. Ja es wird kälter aber dafür wird es zu Hause auch gemütlicher! Jetzt kann man wieder das eine oder andere Kerzchen entzünden.

In letzter Zeit kursierten diese Eulen Cupcakes auf Instagram, Facebook und Co. So süüüüß! Die muss ich auch machen, hab ich mir gedacht. Ich mag gerne verspielte Cupcakes und Eulen sowieso. Wo ich noch in Halle studiert habe, hatte ich ganze 6 Eulen vor dem Fenster. Das war schon Wahnsinn, sie so aus der Nähe beobachten zu können.

Zutaten für 12 Cupcakes

125 g Butter

150 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 Eier

2 EL Kakaopulver

150 g Mehl

1 TL Backpulver

1/2 TL Natron

1 Prise Salz

100 Sauerrahm

Für das Frosting

100 g Zartbitterschokolade

200 g Butter (Zimmertemperatur)

200 g Puderzucker

Für die Deko

1 Packung Oreo Kekse

Mini Smarties

Zubereitung

1. Butter bei niedriger Temperatur schmelzen und vom Herd nehmen. Kurz abkühlen lassen und mit Zucker und Vanillezucker mischen. Eier unterrühren. Den Kakaopulver mit etwa zwei EL heißem Wasser verrühren. Dazu habe ich eine Gabel verwendet. Dann unter die Butter-Ei-Masse geben und alles mischen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

2. Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen und abwechselnd mit dem Sauerrahm unter die Masse rühren. Schnell noch die Papierförmchen in das Muffinblech geben und den Teig darin verteilen. Auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten lang backen.

3. Währenddessen schon mal das Frosting vorbereiten. Die Schokolade zerkleinern, im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die Butter mit den Handrührgerät cremig schlagen. Dann die Schokolade und den Puderzucker unterrühren.

4. Das Frosting auf den abgekühlten Cupcakes verteilen. Die Oreokekse vorsichtig mit einem Messer zweiteilen. Hier ist wirklich Fingerspitzengefühl gefragt. Die Dinger brechen sehr schnell und meist hat auch nur die eine Hälfte die weiße Creme. Deswegen habe ich gleich eine ganze Verpackung angegeben. Dann hat man immer welche zur Reserve. Eventuell noch leicht mit dem Messer drüber kratzen um Keksreste zu entfernen.

5. Kleine Mini Smarties (grün, blau oder braun) leicht auf die weiße Creme der Oreo Kekse drücken und auf die Cupcakes legen. Noch einen Mini Smartie für den Schnabel und nach Geschmack auch als Augenbrauen verwenden. Und fertig sind die kleinen Eulen Cupcakes!

Vielleicht gefällt dir auch



1 thought on “Eulen Cupcakes mit Oreo Keksen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*